Gruppenfoto der Band vor einem alten Geländer Gruppenfoto der Band vor einer Graffitiwand Wasserspiegelung der Band Die Band mit Instrumenten in einem alten Aufzug

News

Hier erfahrt ihr alles Aktuelle der Band.

Update 30. März 2016

Ab Mitte Juni wird es eine neue überarbeitete Website an dieser Stelle geben!

Update 7. August 2015

Das Finale zum Bandcontest im Bam Boomerang in Dortmund findet am 10. August statt. Beginn ist 19:00 Uhr. Weitere Bands sind G-Fehler, Papp'maul und IndiRekt.

Update 10. Juli 2015

Am 14. Juli 2015 werden wir unseren ersten Auftritt beim Battle of the Bands im Bam Boomerang in Dortmund haben. Nachdem die erste Runde wegen Krankheit der anderen Band leider ausfallen musste. Seid ab 19:00 Uhr dabei. Gespielt wird gegen die Band Leutnant Lennard.

Geschichte

Schaut auf den Ursprung der Band.

Gegründet 2009, versuchte sich die Band (vormals noch als PUSS IN BOOTS) vornehmlich an Coverversionen, die im späteren Verlauf ihre eigenen Versionen erhielten, meist als punkigere.
Bis auf die Vocals und Gitarre wechselten die anderen Instrumente mehrmals ihre Besetzung, bevor mit der jetzigen Mannschaft die ideale Zusammenstellung aus verschiedenen Stilrichtungen zusammen kam.
Einflüsse aus Rock, Metal, Punk und Country formen den eigenen Sound der Band, den UNPLEASENT ROCK.
Textlich kreisen die Dead Dogs um Themen, die ständig um uns herum geschehen, die die meisten jedoch am liebsten totschweigen. Unbequem eben!
Anfang 2013 wurde die erste EP mit eigenen Songs produziert, Auftritte im Werkhof Hohenlimburg oder FZW Dortmund präsentierten die Dogs der Öffentlichkeit.

Band

Alles über die Bandmitglieder und ihre musikalischen Einflüsse.

Foto vom Sänger Thomas

Thomas

Warum dieses Instrument?
Ich habe mich für Gesang entschieden, weil ich immer zu faul war, ein Instrument zu lernen und die Frontmänner angeblich die Frauen ab bekommen.

Warum diese Band?
Ich bin in die Band gekommen, weil zu der Zeit der Posten des Sängers chronisch unterbesetzt war. Eigentlich sollte ich nur aushelfen, habe dann jedoch an dem verrückten Haufen Gefallen gefunden. Im Grunde weiß jeder wie der andere tickt –wenn ich ein Text schreibe fällt den anderen dazu zumeist gleich eine Melodie ein.

Musikalische Einflüsse:
Bands aus Rock, Metal, Punk, wie Misfits, Kiss, Black Sabbath, Motörhead und Blitzkid.

Chris

Warum dieses Instrument?
Als Instrument habe ich damals für mich die Gitarre gewählt. Dies lag wohl vor allem an meinen Musikalischen Vorlieben.

Warum diese Band?
Handgemachte ehrliche Musik ist schon immer mein Ding gewesen. Aus diesem Grund habe ich damals die Band gegründet. Für die Zukunft wünsche ich mir, dass wir mehr Live-Erfahrungen sammeln können und unseren eigenen Stil weiterentwickeln.

Musikalische Einflüsse:
Künstler wie Jonny Cash, The Gaslight Anthem, Die Toten Hosen, ACDC oder die Guano Apes laufen bei mir in Dauerschleife.

Foto vom Gitarrist Christian
Foto vom Drummer Dominik

Dominik

Warum dieses Instrument?
Eigentlich spielte ich Klarinette in einem Orchester, was mir auf Dauer aber zu öde wurde. Aber der Drummer im speziellen und die Percussionisten im Allgemeinen fand ich sehr cool. Die Grundlagen zeigte mir ein Kollege, danach ging es autodidaktisch weiter.

Warum diese Band?
Zu Band kam ich weil der ehemalige Schlagzeuger die Band verlassen wollte.

Musikalische Einflüsse:
Meine Einflüsse hole ich mir von Porcupine Tree, Gojira, Steven Wilson, The Ocean und Meshuggah.

Stefan

Warum dieses Instrument?
Da Bass ein einfaches Instrument zu schein schien und es Nachfrage an Bassisten gab, habe ich mich für dieses Instrument entschieden. Da es wahrscheinlich war, damit schnell eine Band zu finden.

Warum diese Band?
Ich hatte gerade angefangen Bass zu lernen, als Dominik mir erzählte, dass sich seine Band vor Kurzem von ihrem Bassisten getrennt hat. Er fragte mich, ob ich nicht lust hätte, bei ihnen mitzuspielen. Daraufhin habe ich mich bei ihnen beworben und da wir uns sofort sympathisch waren, stieg ich dort ein.

Musikalische Einflüsse:
Bands die mich beeinflussen sind Iron Maiden, Black Sabbath, Volbeat, The Ramones und Machine Head.

Foto vom Bassist Stefan
Foto vom zweiten Gitarristen Daniel

Daniel

Warum dieses Instrument?
Warum ich Gitarre spiele ist einfach. Es ist ein geiles Instrument.

Warum diese Band?
Zur Band bin ich gekommen, weil Dominik, auf mich zu gekommmen ist und gefragt hat, ob ich Lust habe, bei seiner Band mitzumachen. Nach der ersten gemeinsamen Probe stand fest, da muss ich bleiben. Vorallem weil es hier was zu rocken gibt und es kein 08⁄15 Pop ist.

Musikalische Einflüsse:
Inspiriert werde ich durch Metallica, Green Day, Sum 41, Volbeat und Elvis.

Media

Hier findet ihr alle Fotos und Songs der Band.

Fotos
Die Band mit Instrumenten und Mikrofon in einem alten Aufzug

Bilder von unserem ersten Fotoshooting

Die Band beim Battle of the Bands im Bam Boomerang

Battle of the Bands 2015 im Bam Boomerang Dortmund

Videos

Videos zu unseren Auftritten beim Battle of the Bands findet ihr auf dem Youtube Channel vom Bam Boomerang

Termine

Hier bekommt ihr einen Überblick über unsere Auftritte.

Datum Location Uhrzeit
16. Juni 2015 Bam Boomerang Dortmund ab 19:00 Uhr
14. Juli 2015 Bam Boomerang Dortmund ab 19:00 Uhr
10. August 2015 Bam Boomerang Dortmund ab 19:00 Uhr
26. September 2015 JUZ
Oktober Eventclub Rock- & Popfabrik Iserlohn
Anfang 2016 Werkhof Hohenlimburg

Weitere Details folgen.

Kontakt

Falls wir euer Interesse geweckt haben, kontaktiert uns doch!

Besucht uns doch auch gleich mal auf Facebook!

Dead Dogs Catch No Cats
Thomas Gall
Hagener Str. 22
58642 Iserlohn
deaddogs@web.de

Webdesign und Fotos: Rebecca Schütte